Leckere Rezepte: So holen Sie Ihren Südtirol Urlaub zu sich nach Hause

Die besten Urlaubsrezepte vom Chalet Gravenstein in Dorf Tirol bei Meran

Die Nachfrage nach einer 2. Auflage unseres Kochbuches "Die Küche im Chalet Gravenstein" war letztes Jahr so hoch, dass wir uns entschlossen haben für diese spezielle Situation in der wir uns nun alle befinden etwas Besonderes einfallen zu lassen. Einmal die Woche werden wir ein Rezept online stellen... viel Spaß beim Nachkochen und Genießen !
Wir möchten einen Beitrag leisten, um uns allen diese Zeit der großen Herausforderung mit kleinen Anregungen zu verschönern.
Da wir zum Start in dieses neuen Urlaubs-Jahr bis auf unbestimmte Zeit keine Gäste willkommen heißen dürfen, möchten wir Euch/Sie zumindest mit unseren Rezepten überraschen und Euch/Sie auf diesem Wege "virtuell" an unseren Tisch bitten.
Wir hoffen, dass das Nachkochen gelingt und dass dadurch auch die schönen Erinnerungen an einen Urlaub im Chalet Gravenstein wieder aufleben.
Hoffen wir, dass dieser Spuk ein baldiges Ende findet und dass wir uns alle gesund, gestärkt und gefestigt wiedersehen !!! Zusammen werden wir diese schwierige Zeit überstehen… in diesem Sinne Vorfreude ist die schönste Freude!!


Kartoffelteigtaschen mit Spargelfüllung

4 Personen

Zutaten:

  • 850g Kartoffel mehlig kochend
    135g Grieß
    140g Weizenmehl
    1 Ei
    8Stk weißen Stangenspargel
    3Stk Strauchtomaten
    1Teelöffel Butter
    Schnittlauch
    Olivenöl
    1Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker

Teig: Kartoffeln kochen und im warmen Zustand pressen.
Gepresste Kartoffeln mit Mehl, Grieß, Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu einem weichen Teig kneten.

Anschließend ca. 3/4 Stunde ruhen bzw. abkühlen lassen.

Füllung: Spargel und Tomaten in kleine Würfel schneiden.
Pfanne mit Öl und Butter erhitzen und den Spargel und die Tomaten ca. 4-5min dünsten mit Salz, Pfeffer, Zucker und Schnittlauch abschmecken. (die Füllung sollte noch ein wenig "Biss" haben)

Nun den Teig ca. 5mm dick ausrollen (nicht zu dünn) und runde Blätter (ca. 6-8cm Durchmesser) ausstechen. Die Füllung in die Mitte geben und Halbmondförmig zusammenfalten; Die Ränder gut andrücken.

In gesalzenem Wasser ca. 3-4min köcheln lassen bis sie an die Oberfläche kommen.
Die Teigtaschen können auch in Öl frittiert werden ;-)

Kleiner Tipp: zur Abwechslung können die Teigtaschen auch mit pikanter Zucchinifüllung gefüllt werden.
Hierzu Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch und Chili mit Butter/Öl anbrachten. Dazu passt als Garnitur eine pikante Tomatensauce.
Servierempfehlung: Auf einen Teller anrichten und mit Parmesan, Butter und Schnittlauch garnieren.

Guten Appetit =)


Paccheri mit grünem Spargel

für 4 Personen
Zutaten:

  • 500g Paccheri
  • 1Bund grüne Spargel  
  • 20St. Datteltomaten
  • 1Bund Basilikum
  • 1EL Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4kl. Büffelmozzarella
  • Schnittlauch
  • Olivenöl

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten, Bund Basilikum klein hacken.
Nun das gehackte Basilikum, die Pinienkerne, die Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer gut mixen und mit Olivenöl vermengen, sodass eine zähflüssige Paste entsteht.
Die Pasta in gesalzenem Wasser "aldente" kochen. 
Grüne Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden, Datteltomaten waschen und halbieren.
Pfanne aufsetzen und Olivenöl leicht erhitzen, die Datteltomaten  und den Spargel ca. 5min darin schmoren lassen. Eine Prise Salz, Pfeffer und Zucker dazugeben.
Nun die fertig gekochte Pasta mit in die Pfanne geben, schwenken und das Basilikum-"Pesto" dazugeben.

Kleiner Tipp: geben Sie ein wenig vom Pastawasser und Olivenöl dazu, so wird das Gericht schön saftig // für die Optik: schneiden Sie den Spargel schräg
Servierempfehlung: Auf Teller anrichten und mit Büffelmozzarella, Schnittlauch und Olivenöl verfeinern.

Guten Appetit =)


Schokoladentarte

Zutaten:

  • 200g Butter
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 100g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 100g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 2EL Speisestärke 
  • 2EL Kakaopulver
  • 1/2TL Backpulver
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • Kuchenform: Durchmesser 26cm

Butter und Schokolade in einem Topf unter ständigem Rühren schmelzen und anschließend abkühlen lassen.
Kakaopulver, Speisestärke und Backpulver mischen.
Zucker, Eier, Vanillezucker und Salz cremig schlagen und vorsichtig mit der Butter-Schokomasse vermengen (vorsichtig unterheben). Nun die fein gehackte Schokolade unterrühren und zum Schluss das Kakao-Stärkegemisch unter den Teig heben.
Den Teig in eine gut gefettete Tarteform füllen und in den vorgeheizten Ofen geben.
170°C Ober/Unterhitze ca. 20-25 Minuten Am Ende der Backzeit die Tarte abkühlen lassen und mit Früchten oder Beeren bestücken.
Kleiner Tipp: Mischen Sie zur Abwechslung anstelle von Schokoraspeln, grob zerbrochene Amarettini in den Teig ;-)

Servierempfehlung: frisch geschlagene, ungezuckerte Sahne.. mhmm...


Jetzt unverbindlich anfragen und besten Preis sichern